Militärmusik Tirol
Berlin und Köln
31. Oktober 2007 bis 7. November 2007
Das 13. Berliner Militärmusikfest 2007

"Ein Fest, das verbindet"

Das Programm

Einer der führenden internationalen militärischen Musikveranstaltungen in Europa startet am 3. und 4. November 2007 nun zum 13. Mal in Berlin. Diese Großveranstaltung setzt Maßstäbe und ist im Zusammenwirken mit dem Militärmusikdienst der Bundeswehr das „Original“ aller Militärmusikveranstaltungen in Deutschland.

Das hohe Niveau des Berliner Militärmusikfestes wird auch in diesem Jahr Bestand haben. Erwartet werden hochkarätige Militärmusikkorps aus zehn Nationen: Die britischen Paradesoldaten der Queen, die weltbeste Trommelgruppe aus der Schweiz, Musikkorps aus den USA, Schweden, Großbritanien, Österreich, Indien, Weißrussland, das Präsidentenorchester Usbekistans und das Ensemble des Mongolischen Generalstabs.

Als außergewöhnlich kann auch der erstmalige Auftritt von über 100 Sängerinnen und Sängern der Berliner Kantatenchören angesehen werden, die im großen Finale mit den über 800 Musikern auftreten werden.

Sportliche Leckerbissen besonderer Art sind auch die akrobatischen Vorführungen der mit Welt-, Europa- und Deutschen Meistern gespickten Rhönradgruppe des TSB Flensburg.

Die Mitwirkung der Musikkorps der Bundeswehr und der Soldaten des Wachbataillons BMVg ist auch beim 13. Berliner Militärmusikfest gute Tradition.

Teilnehmer des 13. Berliner Militärmusikfestes 2007

Großbritannien: Queen´s Colour Squadron
The Band of die Royal Regiment Scotland

Indien: Militärmusikkorps aus Indien

Mongolei: Militärensemble beim Generalstab Mongolei

Österreich: Militärmusik Tirol

Schweden: Musikkorps Militärbezirk Eslöv

Schweiz: Top Secret Drum Corps

Usbekistan: Zentralorchester der Streitkräfte Usbekistans

Vereinigte Staaten von Amerika: 76th US Army Band

Weißrussland: Repräsentationsorchester der Armee Weissrusslands

Deutschland: Musikkorps der Bundeswehr, Siegburg
Ehrenformation Wachbataillon beim BMVg

Zivile Teilnehmer (Deutschland): Rhönräder TSB Flensburg

Gemischter Kantatenchor Berlin: Die Kantorei Alt-Tempelhof
Die Wartenberger Kantorei
Die Kantorei Marienfelde


7. Internationales Militärmusik Festival in der Kölnarena am 6.11.2007

Am 6. November 2007 findet in der Kölnarena zum nunmehr siebten Mal das Internationale Militär Musik Festival - Das einzige Original in NRW statt - Die über 500 musizierenden Soldaten, die aus aller Herren Länder erwartet werden, präsentieren dann wieder ein farbenfrohes und buntes Repertoire. Hier feiern alle Nationen gemeinsam ein großes Fest!

In der Kölnarena erklingen dann Melodien unterschiedlichster Stilrichtungen und aus allerlei Regionen. Das verspricht wieder ein überraschendes und hervorragendes Programm: Ausgehend von klassischen Symphonien über Stimmungshits bis hin zu Rock und Pop ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Großbritannien: The Band of the Royal Regiment Scotland und Queen's Color Squadron

Vereinigte Staaten von Amerika: 76th US Army Band

Weißrussland: das Repräsentationsorchester aus Weißrussland

Usbekistan: das Zentralorchester der Streitkräfte aus Usbekistan

Mongolei: das Militärensemble beim Generalstab der Mongolei

Schweden: das Musikkorps Militärmusik Boras

Österreich: Militärmusik Tirol

Deutschland: das Marinemusikkorps Nordsee
das Musikkorps der Bundeswehr
und Teile des Wachbataillon BmVg
sowie die Rhönradgruppe des TSB Flensburg